AGA Logo Web

Nahezu jeder zweite Österreicher orientiert sich bei der Urlaubsentscheidung neben der Schönheit der Landschaft vor allem am vermuteten Sicherheitsstandard des Reisezieles. Dies geht aus einer aktuellen repräsentativen Umfrage von Allianz Global Assistance (AGA) hervor. Unterwegs im Ausland fürchtet man Kriminalität (38,8 Prozent) und Terror (28,2 Prozent) dann deutlich weniger als noch vor zwei Jahren. 20,8 Prozent haben Bedenken, dass Fluggesellschaft oder Reiseanbieter während ihres Urlaubs Pleite gehen könnten – das sind rund 5 Prozent mehr als vor Unfällen oder Naturkatastrophen Angst haben.

 

  

Weihnachten 2017

 

 

  

SW 8 Machtwechsel Lichtschwert

Sehnsüchtig von den Fans erwartet, kommt die neue Star Wars-Episode am 14. Dezember in die Kinos. „Der letzte Jedi“ ist der 8. Teil und dreht sich rund um die tapfere Rey, die vom letzten Jedi und somit letzten Vertreter des Ordens, Luke Skywalker, ausgebildet und trainiert wird. Auf diesen beiden ruht die Hoffnung, dass bald wieder Frieden in der Galaxie einkehrt. Doch ein ehemaliger Schüler, Kylo Ren, kreuzt die Pläne, denn er hat eine finstere Mission im Fokus.

Für alle Star Wars-Fans und jene, die es nach dieser Episode werden, gibt es die Möglichkeit, das ein oder andere Abenteuer auch zuhause nachzuspielen. Beeindruckende Lichtschwerter und Masken machen den Anfang und lassen der Fantasie freien Lauf.  

  

AGA Logo Web

Mehr als 711.000 Reisen unternahmen Herr und Frau Österreicher im vergangenen Jahr nach Übersee, das sind 7,4 Prozent der insgesamt 9,6 Millionen Auslandsreisen. „Amerika hat dabei als beliebtester Kontinent die Nase vorne, knapp vor Asien“, berichtet Dipl.-Kfm. Erik Heusel, Österreich-Geschäftsführer bei Allianz Global Assistance. In der kalten Jahreszeit wegzufahren wird immer beliebter: Verbrachten anno 1990 die Österreichr noch ein Fünftel (20,9 Prozent) aller Urlaube im Winterhalbjahr, so entfielen 2016 bereits 32,8 Prozent aller Reisen auf die Monate November bis April.

 

 

  

Hiring 3

Wir suchen ab Jänner eine/n PR-Assistent/in (40 Wochenstunden), die/der gerne Mitglied in unserem Agenturteam in Stockerau werden möchte. Zu den Aufgaben zählen unter anderem das Erstellen von Presse-, Web- und Newslettertexten, die Pflege von Journalistenkontakten, die Konzeption von Werbemitteln, die Organisation von Veranstaltungen und die Betreuung der Online-Kommunikation unserer Kunden. Mehr Infos zur Stellenausschreibung im PDF.

Der 19. März wird von den Monopoly-Spielern in aller Welt seit Jahren als „International Monopoly Day“ gefeiert. Genau an diesem Tag erwarb das amerikanische Unternehmen Parker Brothers (heute eine Marke von Hasbro) im Jahr 1935 das Patent für dieses Spiel und legte damit den Grundstein für einen Weltbestseller. Seit damals erfreute sich mehr als eine Milliarde Menschen an Monopoly-Spielen. Heute ist Monopoly in über 100 Ländern und rund 40 Sprachen erhältlich. Zum aktuellen Monopoly-Feiertag hat Hasbro die Bekanntgabe neuer Spielfiguren angekündigt.

Tyler der Koenigstiger

Die Familie der beliebten interaktiven Plüschtiere wächst und wächst. Mit Benni, dem sprechende Beagle, dem kleinen Königstiger Tyler, der brüllt wie ein Großer und dem verspielten Eisbär Baby bekommt die FurReal Familie wieder kuscheligen Zuwachs. Die kleinen Pflegeeltern haben mit ihren pelzigen Freunden alle Hände voll zu tun - schmusen, füttern, streicheln. Die FurReal Friends bieten für Kinder eine kuschelige Alternative zum echten Haustier und helfen Verantwortung zu übernehmen.

 

  

Spiel mit dem Essen Box

Nicht nur guten Geschmack zeigt Piatnik mit der aktuellen Spieleneuheit „Das Spiel mit dem Essen“. Auch eine pädagogische Aufgabe wird dabei erfüllt, und das mit bester Spiele-Unterhaltung. Wer am meisten über gesunde Lebensmittel weiß, Mahlzeiten nach Bedarf perfekt zusammenstellt und dazu auch noch seine Fitness unter Beweis stellt, bekommt die meisten Chips auf seinen Teller. Natürlich Gewinnchips, nicht die kalorienhaltigen…

  

 

CATAN Game of Thrones

Ein Highlight des heurigen Spieleherbstes: Der legendäre Brettspielklassiker „Catan“ kommt in einer „Game of Thrones“-Ausgabe auf den Markt. Das klassische Catan-Feeling wird dabei kongenial in das Szenario der gefeierten TV-Fantasy-Saga transferiert. Sowohl Catan-Freunde als auch Game of Thrones-Fans kommen damit voll auf ihre Rechnung. Zudem ist das Spiel mit 169 neu gestalteten Spielfiguren und Bildern von 15 verschiedenen Künstlern äußerst opulent ausgestattet und erscheint als limitierte Sammler-Edition.

 

 

 

Josef Kleebinder

Die Digitalisierung der Wirtschaft beschäftigt Österreichs Führungskräfte in hohem Maße, die Umsetzung in strategische Unternehmenskonzepte ist dabei bislang aber deutlich zu kurz gekommen. Dies geht aus einer aktuellen Umfrage hervor, die das Wiener Beratungsunternehmen Advicum Consulting durchführte.

 

 

 

Schreibende Schülerin

Der „Ich liebe es zu schreiben-Tag“ wurde vom amerikanischen Journalisten und Buchautor John Riddle im Jahr 2002 initiiert, mit dem Ziel junge Menschen für das kreative Schreiben zu begeistern. Seit damals steht er am 15. November auf den Kalendern in aller Welt und wird insbesondere in US-Schulen mit zahlreichen Events gefeiert. Warum dem Thema Schreiben auch hierzulande mehr Beachtung geschenkt werden sollte, erklärt Dipl.-Ing. Konrad Zimmermann, Gründer und Geschäftsführer des Nachhilfeinstitutes LernQuadrat.

 

 

 

Zu den archivierten Meldungen